Gin Tonic mit Süßholz

Sipmith Orange Sueßholz
Deine Bewertung

Heute schon Süßholz geraspelt? Auch ungeraspelt rundet Süßholz jeden Gin Tonic ab. Die Redewendung bezieht sich übrigens bildlich auf die Süßholzwurzel. Sie wurde früher geraspelt oder geschabt, um Arzneien oder Süßwaren herzustellen und zu verfeinern. Wir verfeinern eben unseren Gin Tonic mit Süßholz; genauer mit Süßholz und getrockneter Orange.

no-repeat;center top;;

auto

40

default

default

GT_Sipmith_Orange-Sueßholz_web

40

default

default

Zutaten

Zutaten

no-repeat;center top;;

auto

Liste 1

  • 4 cl Sipsmith Gin
  • 150ml Fever-Tree Tonic Water

no-repeat;center top;;

auto

Liste 2

  • 1 Orange
  • 1 Stange Süßholz
  • Eiswürfel

no-repeat;center top;;

auto

40

default

default

Zubereitung

Zubereitung

Wenn ihr bereits getrocknete Orangenscheiben zur Hand habt, startet mit der Zubereitung bei (2).

no-repeat;center top;;

auto

(1)

1.

Schneidet eine unbehandelte Orange in Scheiben und legt diese auf einen Rost. Nun trocknet ihr die Orangenscheiben bei 100°C für etwa 3 Stunden.

no-repeat;center top;;

auto

(2)

2.

Füllt ein Glas mit einer Hand voll Eiswürfel und füllt 4cl Sipsmith Gin ein. Nun das Süßholz hinzugeben und mit Tonic Water auffüllen. Mit Orangenscheiben servieren.

no-repeat;center top;;

auto

40

default

default

Schwierigkeit + Genuss

[bar title=“Schwierigkeit“ value=“60″ size=“20″]
[bar title=“Genuss“ value=“80″ size=“20″]

40

default

default

Über den Gin

Sipsmith Gin

Der Sipsmith Gin stammt aus der ersten Kupferbrennerei aus London. Der Gin besticht durch seinen weichen aber dennoch klassischen Geschmack. Wachholder, Angelikawurzel, Koriander und Süßholz sind nur einige der gut zusammenpassenden Zutaten.

no-repeat;center top;;

auto

Alle Rezepte ansehen

Alle Rezepte ansehen →

center

no-repeat;center top;;

auto

Leave your reply